Resch ++ Anlegeranwälte ++ Kapitalmarktrecht ++ Anlagerecht ++ Anlegerschutz ++ Anlegerrecht ++ Anlegerhilfe
   

Immobilienfonds Niederlande 8 - Nordcapital GmbH

Anlegerhilfe und Anlegerschutz beim Immobilienfonds
Niederlande 8 durch Resch DebiProtect.
Der Immobilienfonds Niederlande 8 von Nordcapital.

Der Immobilienfonds Niederlande 8 GmbH & Co. KG wurde von der Nordcapital GmbH im jahr 2006 aufgelegt. Nicht nur die Ausschüttungen erfolgen unregelmäßig, vielmehr wurde der Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 8 am Anfang 2015 nur noch mit 25 % gehandelt. Die Anleger sind in Sorge und fragen sich, ob sie ihre Beteiligungen kündigen und Anspruch auf Schadensersatz stellen können.

Wo investiert der Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 8?


Der Niederlande 8 Immobilienfonds hat in eine Büroimmobilie in Amsterdam investiert, welche verschiedene Mieter hat. Hauptmieter ist die niederländische Tochtergesellschaft des amerikanischen Technologiekonzerns NCR, an die fast die Hälfte der Mietfläche noch bis Ende 2015 vermietet ist. Doch was passiert danach?

Das Fondsvolumen des Immobilienfonds Niederlande 8 beträgt fast 48 Millionen Euro, wovon etwa 20 Millionen Euro von Anlegern gezeichnet wurden.

Die prospektierten Angaben über die Auszahlungen entsprechen nicht der Realität. Denn im Geschäftsbericht 2013 heißt es, gemäß den Auflagen der finanzierenden Banken müssen die Auszahlungen ab 2011 reduziert werden, damit eine höhere Liquiditätsreserve aufgebaut werden kann.

Haftung für Nordcapital Niederlande 8 Kommanditisten

Vielen Anlegern ist vollkommen unbewusst, dass sie einer Kommanditgesellschaft beigetreten und dadurch selber zu Kommanditisten geworden sind. Zwar ist die Haftung des Kommanditisten ausgeschlossen, wenn seine Einlage vollständig erbracht wurde, aber sie lebt von dem Zeitpunkt an wieder auf, wenn er Ausschüttungen erhält, die gewinnunabhängig sind. Dass dies eine reale Gefahr ist, machen unzählige Anleger aus allen möglichen Fondssparten deutlich, die sich mithilfe von Resch DebiProtect gegen die Rückzahlung bereits sicher geglaubter Ausschüttungen zur Wehr setzten wollen.

Nordcapital Niederlande 8 Vermittler müssen auch über Risiken aufklären

Im Rahmen einer anleger- und anlagegerechten Beratung hat der Vermittler die Aufgabe, den Kunden über alle erwähnten Risiken des Immobilienfonds Nordcapital Niederlande 8 umfassend zu informieren. Das Angebot muss auch vom Anlageberater daraufhin geprüft werden, ob es zu dem Anleger passt. Immerhin handelt es sich dabei um eine unternehmerische Beteiligung, mit der immer das Risiko des Toatlverlustes einhergeht.

Schadensersatzanspruch für Nordcapital Niederlande 8 Anleger

Der Anleger hat die Möglichkeit Schadensersatzanspruch zu stellen, wenn er nicht umfassend beraten oder ihm wesentliche Aspekte der Beteiligung verschwiegen wurde. Ist die Vermittlung der Beteiligung über eine Bank erfolgt, ist diese dazu verpflichtet, unaufgefordert über die Provision zu informieren, die sie für dieses Vermittlungsgeschäft erhält. Diese gefestigte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, soll dem Kunden ermöglichen eventuelle Interessenkonflikte schon im Vorfeld zu erkennen.

Wenn die Provision verschwiegen oder der Anleger falsch beraten wird, kann er Anspruch auf Schadensersatz stellen. In diesem Fall muss der geschädigte Anleger, nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, finanziell wieder so gestellt werde, als wenn er die Beteiligung niemals gezeichnet hätte. Dabei kommt es jedoch immer auf den individuellen Fall an.

Resch DebiProtect – professioneller Anlegerschutz.


Anlegern des Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 8 bietet Resch DebiProtect eine kostenfreie Prüfung ihres Falles an. Sie müssen dafür nur den Fragebogen ausfüllen oder können uns unter 030 - 652 127 60 telefonisch erreichen.

   
Resch ++ Anlegerschutzanwälte ++ Schrottimmobilien ++ Gesellschaftsrecht ++ Bankrecht ++Kapitalanlagerecht