Resch ++ Anlegeranwälte ++ Kapitalmarktrecht ++ Anlagerecht ++ Anlegerschutz ++ Anlegerrecht ++ Anlegerhilfe
   

KSH Capital Partners AG, KSH Energy Funds

Über Totalverlustrisiko bei KSH Energy Funds nicht aufgeklärt
KSH Energy Funds, Erdöl- und Erdgasfonds mit hohem Risikopotenzial

24.02.2015

Das Emissionshaus KSH Capital Partners AG, mit Sitz in Lübeck, hat sich nach eigenen Angaben auf die Konzeption und Platzierung renditestarker Erdöl- und Erdgasfonds mit Investitionen in den USA spezialisiert.

Für ihre Fonds wirbt die KSH Capital Partners AG mit hohen Ausschüttungsprognosen und teilweise kurzen Laufzeiten. Die Frage ist, ob die Versprechungen für die einzelnen KSH Fonds auch eingehalten werden können?

Die KSH Capital Partners AG gibt außerdem an, seit 2006 vier Erdölfonds mit einem Gesamtvolumen von mehr als 55 Millionen US Dollar aufgelegt zu haben. Tausende von Anlegern sollen sich daran beteiligt haben.

Insbesondere handelt es sich dabei um die folgenden vier Fonds der KSH:

  • KSH Energy Fund GmbH & Co. KG
  • KSH Energy Fund II GmbH & Co. KG
  • KSH Energy Fund III GmbH & Co. KG
  • KSH Energy Fund IV GmbH & Co. KG


Anleger oftmals nicht ausreichend aufgeklärt
In den Resch DebiProtect vorliegenden Fällen wurden die KSH Energy Funds Anleger häufig nicht ausreichend über die Risiken aufgeklärt, insbesondere nicht über das Totalverlustrisiko und das Insolvenzrisiko, welche eine solchen unternehmerische Beteiligung mit sich bringen. Die Vermittler sind aber dazu verpflichtet, den Anleger über alle Risiken, die in Verbindung mit seiner Beteiligung stehen, umfassend und vollständig aufzuklären. Sollte das nicht geschehen, liegt der Tatbestand der Falschberatung vor, wofür der Anleger Schadensersatzansprüche geltend machen kann. Er muss finanziell so gestellt werden, als hätte er die Fondsbeteiligung niemals gezeichnet. Selbstverständlich kommt es hierbei immer auf den Einzelfall an.

Resch DebiProtect Anlegerschutz

Resch DebiProtect für Anlegerschutz bieten KSH Energy Funds Anlegern eine kostenfreie individuelle Prüfung ihres Falles an. Sie brauchen dazu nur den Fragebogen ausfüllen oder uns unter 030 885 97 70 anzurufen.

   
Resch ++ Anlegerschutzanwälte ++ Schrottimmobilien ++ Gesellschaftsrecht ++ Bankrecht ++Kapitalanlagerecht