Resch ++ Anlegeranwälte ++ Kapitalmarktrecht ++ Anlagerecht ++ Anlegerschutz ++ Anlegerrecht ++ Anlegerhilfe
   

DIG Fonds - Argo Vent Gruppe, Berlin

Vorsicht bei dem DIG Fonds der Argo Vent Gruppe, Berlin
DIG Premium Select bR 2 Fonds mit hohem Risikopotenzial.

Der durch die Argo Vent Gruppe, Berlin aufgelegte DIG Premium Select bR 2 Fonds, soll ein Fondsvolumen von 50 Millionen Euro umfassen. Das Geld soll dafür verwendet werden Altbauimmobilien in Berlin Neukölln und Kreuzberg zu erwerben.

Jedoch dürfte der Ertragswert, bei den dort aufgeführten jährlichen Mieteinnahmen in Höhe von rund 230.000,00 Euro, nur zwischen 2,5 und 3 Millionen Euro betragen. Hier stellt sich nun die Frage, wie die verbleibenden 47 Millionen Euro verwendet werden. Unserer Einschätzung nach ist hier erst ein Mal Vorsicht geboten, aber wir werden den Dingen auf den Grund gehen.

Momentan vertreten wir Mandanten, die über die Vertriebsgesellschaft East Vermögensberatung Ltd. aus Rostock überredet wurden, ihr Geld im DIG Fonds anzulegen. Dazu hat man die Anleger überredet, bestehende Lebensversicherungen aufzukündigen und den entstandenen Rückkaufwert zum Teil in den DIG Fonds zu investieren und zusätzlich eine monatliche Ratenzahlung zu leisten. Wir halten das Konzept der ArgoVent zur Altersabsicherung bzw. als Alternative zur Lebensversicherung für unangebracht.

Wenn auch Sie betroffen sind und weitere Informationen zur Argo Vent Gruppe bzw. zum DIG Premium Select bR 2 Fonds haben möchten, klicken Sie einfach auf „Kontakt“. Resch DebiProtect bietet Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres individuellen Falles, wo Sie erfahren, wie Ihre Erfolgsaussichten sind und welche Kosten (gerichtlich oder außergerichtlich) für Sie entstehen können.

   
Resch ++ Anlegerschutzanwälte ++ Schrottimmobilien ++ Gesellschaftsrecht ++ Bankrecht ++Kapitalanlagerecht