Resch ++ Anlegeranwälte ++ Kapitalmarktrecht ++ Anlagerecht ++ Anlegerschutz ++ Anlegerrecht ++ Anlegerhilfe
   

Shedlin Fonds: Wo ist das Geld der Anleger geblieben?

Shedlin Fonds: Wo ist das Geld der Anleger geblieben?
Shedlin Fonds: Wo ist das Geld der Anleger geblieben?

Nach der Insolvenz der Shedlin Capital AG im Dezember 2014 dümpeln die von der Shedlin emittierten Fonds Shedlin Middle East Healthcare und Shedlin Chinese Property vor sich hin. Welche Möglichkeit haben die Anleger der Shedlin Fonds, ihr Geld zu retten? Ist eine Sammelklage möglich?

Durch die Insolvenz der Shedlin Capital AG sind diese Fonds zwar nicht unmittelbar betroffen. Ihr Schicksal ist aber ungewiss, dies gilt insbesondere für die Shedlin Middle East Healthcare Fonds 1 und 2. Die Bauarbeiten an der deutschen Klinik in den Emiraten sind eingestellt. Streitigkeiten zwischen den Beteiligten auf der Initiatorenseite erschweren die Situation zusätzlich.

Shedlin Fonds: Haftung der Vermittler
Was können die Anleger der Shedlin Fonds tun? Natürlich steht es den Shedlin-Anlegern frei, die Anlageberater in Haftung zu  nehmen. Dies klingt einfach, ist aber doch recht komplex. Viele werden bei genauerer juristischer Prüfung, dass ein solcher Haftungsanspruch nicht besteht.

Soll man trotzdem weitermachen und welche Möglichkeiten gibt es?
Viele Anleger wollen einfach nur wissen, was mit ihrem Geld geschehen ist. Sie wollen wissen, wie viel sie davon zurückholen können.

RESCH DebiProtect bündelt die Interessen der Anleger.
Die Anleger haben grundsätzlich die Macht, denn als Gesellschafter können Sie den Kurs des Unternehmens entscheidend mitbestimmen. Problem ist, dass die Anleger sich untereinander nicht kennen und deswegen auch ihre Macht nicht bündeln. RESCH DebiProtect hilft bei der Interessenwahrnehmung. Wir bündeln die Interessen der Anleger. Eine Sammelklage gibt nach deutschen Recht nicht. Aber die Bündelung der Interessen der Shedlin Anleger kommt einer Sammelklage am nächsten.

Anlegeranwalt Jochen Resch
Anlegeranwalt Jochen Resch

 

RESCH DebiProtect. Anlegerschutz pur.
RESCH DebiProtect bietet den Geschädigten der Shedlin Fonds die kostenlose Prüfung ihres individuellen Falles an. RESCH DebiProtect teilt Ihnen mit, welche konkreten Erfolgsaussichten Ihr Fall hat und welche Optionen Ihnen auch in dieser schwierigen Situation noch offen bleiben. Diese Prüfung ist kostenlos. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 652 1276 2500.

   
Resch ++ Anlegerschutzanwälte ++ Schrottimmobilien ++ Gesellschaftsrecht ++ Bankrecht ++Kapitalanlagerecht